Bei YogaEasy anmelden

Kurzinterview: 3 Asanas zur Stärkung des Immunsystems

Preis: 0,00 €

Weiter

Kurzinterview: 3 Asanas zur Stärkung des Immunsystems

Anna Trökes gibt hier Tipps, welche Asanas sich zur Stärkung des Immunsystems eignen. Wenn du merkst, dass du  etwas ausbrütest, dann kann man diese folgende Übungen machen: stehend, Arme frei um den Körper schwingen lassen, ca. 15 Minuten lang bis der Körper gut erhitzt ist. Außerdem eignen sich wunderbar alle Dreh- und Krokodil-Übungen. Alle schnellen Bewegungsabläufe, die den Körper erhitzen, sind eine tolle Möglichkeit um das Immunsystem zu stärken. Im Darm leben etwa 70 Prozent unserer Abwehrzellen. Übungen, die die Darmaktivität anregen, helfen auch den Abwehrzellen wieder auf die Sprünge, wenn die mal nicht so richtig mitmachen. Bei einem Magen-Darm-Infekt jedoch, sollte man von präventiven Massnahmen absehen, denn dann braucht der Körper einfach Ruhe und Erholung.

Lehrer: Anna Trökes
Schwierigkeit:
Dauer: 2 Minuten
Hilfsmittel: keine
Geeignet für: alle, die ihr Immunsystem stärken möchten