Bei YogaEasy anmelden

Yoga zur Mobilisierung der Hüften

Preis: 6,99 €

Weiter

Yoga zur Mobilisierung der Hüften

Yoga zur Mobilisierung der Hüften Beschreibung des Yoga-Videos

Da wir im Alltag so viel sitzen, bekommen unser Hüftgelenke meist viel zu wenig Bewegung – und verlieren damit ihre Beweglichkeit. Die Übungen helfen besonders Menschen, die viel sitzen müssen, den Hüftgelenken wieder mehr Spielraum zu verschaffen und den Gelenkstoffwechsel anzuregen. Deutschlands Yoga-Spezialistin Anna Trökes zeigt hier einfache, mobilisierende Übungen, die meisten dicht am Boden, im Liegen und im Sitz.

YogaEasy.de hat dieses Video für dich gedreht, weil...

wir unsere Hüftgelenke im Alltag vernachlässigen. Wir bewegen sie zu wenig und daher können sie uns frühzeitig im Stich lassen. Also lieber vorbeugend handeln und lange mit gesunden, mobilen Hüften leben.

Besondere Übungen (Asanas) Geschlossene Winkelhaltung (Baddha Konasana) Variation von der Rinderhirtenhaltung (Gorakshasana) Schulterbrücke (Setu Bandha) Schulterbrücke mit Beinen in der Winkelhaltung Wirkung und Vorteile der Übungs-Sequenz

Diese Übungssequenz schafft mehr Spielraum in den Hüftgelenken. Der Gelenkstoffwechsel wird angeregt und der untere Rücken entlastet.

Besonders zu beachten bei diesem Video

Nicht zu fordernd in die Übungen gehen! Der Schmerz sollte nie stechend sein. Lieber einmal pausieren als sich zu überfordern. Die Beweglichkeit kommt bei einer regelmäßigen Praxis von alleine. Geduldig bleiben und Atmen nicht vergessen.

Lehrer: Anna Trökes
Schwierigkeit:
Dauer: 17 Minuten
Hilfsmittel: Matte bzw. gefaltetet Decke
Geeignet für: alle, und wirklich alle Menschen, die viel sitzen